Loomio

Deutsche Übersetzungen

JW
Jochen Walter Public Seen by 250

Für alle, die sich an der Übersetzung der Loomio Zeichenketten beteiligen.

JW

Jochen Walter Mon 1 Sep 2014

Es gibt seit ein paar Tagen einen Button zum Folgen von Diskussionen. Wie sollten wir diesen übersetzen? Momentan habe ich "Nicht gefolgt" / "Gefolgt" daraus gemacht, was mir nicht wirklich gefällt. Denglisch möchte ich soweit wie möglich vermeiden und da wir auch darauf hoffen sollten Menschen mit diesem Werkzeug zu erreichen, die des Englischen nicht fit sind, möchte ich alles auf möglichst einfacher Sprache halten. Was meint ihr?

CM

Christian Mairoll Mon 1 Sep 2014

Einem Thema folgen ist denke ich durchaus üblich in Foren.
Was wären die Alternativen?

Etwas seltsam finde ich es, dass der Button mir einen Status-Text zeigt, obwohl es eine Call to Action ist. Ein Button sollte idealerweise immer eine Beschriftung haben, die die ausgelöste Aktion beschreibt.

Demnach müsste er im Standard-Zustand "Thema folgen" heißen und wenn angeklickt auf "Thema nicht mehr folgen" wechseln.

CM

Christian Mairoll Mon 1 Sep 2014

Weil ich es grad rechts sehe: Ich würde den Button "Neuen Vorschlag machen" auf "Neuer Vorschlag" ändern. Ist kürzer und prägnanter.

Der Text daneben würde eventuell auch mehr aussagen wenn da sowas steht wie: Gib der Diskussion eine neue Richtung. Mach einen gänzlich anderen oder einen verfeinerten Vorschlag.

JW

Jochen Walter Mon 1 Sep 2014

Gute Ideen. Habe es schon mal geändert. Soviel ich weiß, wird einmal per Woche aktualisiert.

JW

Jochen Walter Sat 13 Sep 2014

@christianmairoll Kannst Du bitte mal in Transifex bei den 2 Zeichenketten, die noch nicht übersetzt sind, meine Vorschläge prüfen und ggf. korrigieren?

CM

Christian Mairoll Tue 16 Sep 2014

Mir fehlt hier leider etwas der Kontext der Sequenz. Klingt generell etwas technisch. So wortwörtliche Übersetzungen funktionieren ziemlich oft nicht. Da empfiehlt es sich, einen Schritt zurück zu gegen und das Problem in einem größeren Kontext zu betrachten und dann die Sache neu zu schreiben. Es geht ja um den Inhalt, nicht um die Wörter. :)

JW

Jochen Walter Fri 10 Oct 2014

@christianmairoll Die Buttons für "Thema folgen" werden in 2 Funktionalitäten verwendet: Als Filter im Dashboard und als Optionsschalter in den Themen. Nachdem ich die Übersetzung dem Optionsschalter angepasst habe stimmt der Filterschalter nicht Hast Du ne Idee, den so zu benennen, dass es passt oder müssen wir Mix einschalten, damit es einen String zusätzlich gibt?

JW

Jochen Walter Fri 10 Oct 2014

Hab sie in "Gefolgt" und "Nicht gefolgt" geändert, aber ich finde diese Übersetzungen nicht so erklärend für EinsteigerInnen.

CM

Christian Mairoll Fri 10 Oct 2014

Doppelte Verwendung von Textsequenzen ist leider immer problematisch. Ich würde hier die Entwickler fragen, ob sie das aufteilen. Kannst du Mix bitte die Spezifikationen schicken?

JW

Jochen Walter Sat 13 Dec 2014

Hi @christianmairoll Kannst Du mal in Trasifex nach den nicht übersetzten Strings schauen und Dir die Vorschläge ansehen. Mach entweder eigene Vorschläge oder verwende meine.
Du bist doch Prüfer: kannst Du mal ein paar der ungeprüften abarbeiten, oder ist es Dir momentan nicht möglich?

CM

Christian Mairoll Sun 14 Dec 2014

Ich seh schon, die Übersetzung der Unterscheidung von "disagree" und "block" ist ewas tricky.

Mein Vorschlag wäre, dass man bei "disagree" folgendes schreibt:
%{name} stimmt mit dem Vorschlag nicht überein.

und bei "block" folgendes:
%{name} lehnt den Vorschlag strikt ab.

Macht das Sinn?

Ich beziehe mich auf die Unterscheidung der Begriffe, die hier diskutiert wurde: https://www.loomio.org/d/xPyUG8tE/why-the-distinction-between-disagree-and-block

CM

Christian Mairoll Sun 14 Dec 2014

Etwas anderes, weil ich es gerade sehe: Ich würde nicht "eMail" schreiben, sondern die offizielle Bezeichnung "E-Mail" verwenden. "Email" wäre die Beschichtung von Töpfen und da Substantive im Deutschen immer groß anfangen, ist eMail eigentlich nicht korrekt. ;)
Im Englischen ist email ohne Bindestrich übrigens korrekt.

JW

Jochen Walter Fri 7 Aug 2015

Hallo Christian. Mit 'eMail' würde ich gerne eine neue, moderne Schreibweise einführen, die auch ohne Bindestrich kommt. Ich mag das Wort 'googeln' nicht, aber ich werde es nicht mehr aus dem Sprachgebrauch streichen können. Unsere Sprache wird durch die Globalisierung immer mehr mit anderen Sprachen, v.a. mit dem Englischen vermischt. Es gibt ständig neue Wortkreationen und daher finde ich, dass eMail passender ist. Was meinst Du? Was meinen die anderen Deutsch-Übersetzer?

CM

Christian Mairoll Sun 14 Dec 2014

Noch was anderes. Main resource #189: Binnen-I? Finde ich persönlich ganz grässlich zum Lesen. Zumal ich den Begriff "Koordinator" im täglichen Sprachgebrauch als geschlechtsneutral empfinde. Ich würde da mit dem Binnen-I wirklich nicht anfangen, da kommt man vom Hundersten ins Tausendste und irgendwann kann es keiner mehr lesen.

CM

Christian Mairoll Sun 14 Dec 2014

Bezüglich der Datums- und Uhrzeit-Formatierungen (Main res, #863) sollten wir mit den Programmierern reden. Die meisten Programmiersprachen stellen entsprechende korrekte Formatierungen bereit. Das ganze selbst nachzubauen wird in sehr sehr viel Arbeit ausarten. Problematisch wirds z.B. bereits, wenn Wörter wie "am" und "pm" übersetzt werden. Das geht einfach nicht. Hier muss eine entsprechende Locale in der Programmierung ausgewählt werden, damit z.B. Deutsche immer ein 24h Format erhalten und sowas wie Übersetzungen von "Mo", "Di", etc. auch gar nicht notwendig sind. Da gibts duzende Sonderformen aller möglichen Kulturräume auf der Welt, die beachtet werden müssen. Weißt du, wo man das am besten melden soll?

JW

Jochen Walter Fri 7 Aug 2015

Hallo Christian,
sorry, dass ich mich solange nicht gemeldet habe.
Bzgl. der Datums- und Uhrzeitformaiterungen habe ich mal etwas in https://www.loomio.org/d/Hyc65TlO gepostet, da es nicht nur um 'am' und 'pm' geht sondern auch um 'in' und 'hours' und 'days'.
@alle: Was meint ihr bzgl. 'Dashboard'? 'Schreibtisch', 'Arbeitspatz', oder 'Armaturenbrett'? Wenn ich mir vorstelle, dass auch unerfahrene User das Tool nutzen werden, dann muss da ein Terminus gefunden werden, der diese auch erreicht. Wenn wir uns genauer ansehen, was das Dashboard bezeichnet, dann ist das so etwas wie eine 'Statusleiste' oder eine 'Menüleiste'. 'Armaturenbrett' würde ich eher am unteren Rand des Bildschirms suchen, da im Auto oberhalb das für meine Augen wichtige Fenster, oder?

CM

Christian Mairoll Mon 10 Aug 2015

Bei vielen Begriffen gibt es unterschiedliche Ansichten, was für Benutzer am einfachsten ist. Zu viel eindeutschen würde ich generell aber nicht. Loomio wird vermutlich mehr von Leuten verwendet, die eine gewisse Affinität zu Online-Medien haben, daher würde ich Hilfskonstrukte die zwar technisch richtig sind, aber nicht unbedingt das beschreiben was man meint, vermeiden. Bestes Beispiel "Armaturenbrett".

Die Bezeichnung "eMail" geht für mich aber aus dem Grund nicht, da diese Schreibweise keinerlei offizielle Grundlage hat, weder in Englisch noch in Deutsch. Die deutsche Sprache hat für gewöhnlich keine Großbuchstaben in der Mitte eines Wortes. Auch nicht bei pseudo-zusammengesetzten Wörtern. Gleiches betrifft das Binnen-I.

JW

Jochen Walter Mon 10 Aug 2015

Verstehe jetzt nicht ganz, ob Du "Amaturenbrett" in Ordnung fändest oder vermeiden willst?

CM

Christian Mairoll Mon 10 Aug 2015

Vermeiden. :)

JW

Jochen Walter Thu 20 Aug 2015

Es gibt zwar nur noch wenige Zeichenketten in der Loomio-Hilfe zu übersetzen, aber die enthalten viele Wörter. Ist noch jemand mit mir bei der Übersetzung?